Buchpremiere der 6. Anthologie der Schreibwerkstatt

  • Stillstampf
Dein Leben ist ein Pinsel, der mit seinen Rosenspitzen durch den Regenbogen spaziert und dabei seine Blätter  als Farbpalette benutzt. (Seray Arduc)

Jeden Freitagnachmittag treffen sich die Jugendlichen der AG Schreibwerkstatt in der Bibliothek ihrer Schule, schreiben nach unterschiedlichen Impulsen, sprechen über Inhalte und Formen ihrer Texte. Es gibt keine formellen Vorgaben, vielmehr steht das Finden eigener Sprache und Form, also die Suche nach der individuellen Ausdrucksmöglichkeit, im Mittelpunkt des literarischen Schaffens.

Auf diese Weise ist die nun bereits sechste Anthologie der Schreibwerkstatt entstanden: „Dem Stillstampf ein Bein stellen“. Blicke auf das Leben, auf das Miteinander, auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die Reflektion eigenen Seins, das Spiel und die Auseinandersetzung mit Emotionen, eigenen Verfasstheiten, die Suche nach dem gesellschaftlichen und dem individuellen Sinn des Lebens - mehr als 200 Texte der 12 jugendlichen AutorInnen der Schreibwerkstatt vereinen sich in diesem Buch als Herausforderung für den Leser.

Die Buchpremiere findet am kommenden Mittwoch, 27.02.2019, um 19.00 Uhr im Museum Vechta, Zitadelle 15 statt. Die Autorinnen und Autoren laden herzlich dazu ein.

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online