Jubiläumsfahrt nach Dresden: Die Klasse 8La verfasst im Deutsch-Unterricht informierende Texte

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10,

wie ihr alle wisst, fahren wir im Juni 2020 aufgrund des 300-jährigen Schuljubiläums nach Dresden. Doch was ist das für eine Stadt? Warum lohnt es sich, nach Dresden zu fahren?

Dresden ist die Hauptstadt Sachsens und zählt über 500.000 Einwohner. Als Reiseziel wird Dresden oft unterschätzt, obwohl ca. 2 Millionen Touristen diese Stadt jährlich besuchen. Historische Altbauten wie der Zwinger oder die Frauenkirche treffen auf moderne Shoppingmeilen und atemberaubende Natur.

Eines der beliebtesten Fotomotive ist die Frauenkirche am Neumarkt. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie mitsamt ihrer barocken Kuppel fast ganz zerstört. 2005 gelang der Wiederaufbau und damit die Wiederauferstehung des Wahrzeichens Dresden und einer der schönsten Kirchen im Lande.

Direkt neben der Frauenkirche befindet sich der Zwinger, der ein zentrales Element und eine bekannte Sehenswürdigkeit der Dresdener Altstadt darstellt. Früher diente er Repräsentationszwecken und fungierte als Teil der Stadtmauer. Heutzutage präsentieren Ausstellungen und Galerien die Geschichte Dresdens.

Auch in Sachen kunstvoller Natur hat Dresden einiges zu zeigen. Der große Garten präsentiert mehr als nur schlichtes Grün. Auf knapp zwei Quadratkilometern finden prächtig verzierte Brunnen und Teiche sowie der botanische Garten Platz. Hier sind entspannte Spaziergänge und ein Besuch im Zoo möglich. Die Anlage existiert seit dem 17. Jahrhundert und ist die größte der Stadt.

So erweist sich Dresden als sehr abwechslungsreich und interessant. Mit Sicherheit werden wir neue Erfahrungen sammeln und diese wundervolle Stadt näher kennenlernen. Daher meinen wir, dass Dresden ein beliebtes und lohnenswertes Reiseziel ist. Wir hoffen, ihr freut euch genauso auf die Jubiläumsfahrt wie wir. Habt viel Spaß dort!

Eure 8La

(Dominik Kröger, Franka Feldhaus, Julian Schmedes, Lana Luislampe, Viviane Muhle)

Aktuell sind 270 Gäste und keine Mitglieder online