"Vechta gegen Corona" stiftet 50 Gesichtsvisiere

  • Gesichtsvisiere
Dominik Wilming, Initiator der Initiative ,,Vechta gegen Corona”, hat dem Antonianum heute 50 Gesichtsvisiere geschenkt. Die Visiere werden an die Lehrkräfte ausgegeben, damit sie nach Wiederaufnahme des Unterrichts zu den Schüler*innen mit einem Schutz sprechen können. Die Gesichtsvisiere sind deutlich angenehmer zutragen.

Die Initiative ist einzigartig, da sie sehr viele Unterstützer aus der Region hat. Die Visiere werden zum Selbstkostenpreis ohne Gewinn verkauft. Zudem wird die Arbeit des Andreaswerkes, wo die Einzelteile verpackt werden, unterstützt. Eine rundum gelungene Initiative, die das Gymnasium Antonianum durch den Kauf weiterer Visiere gerne unterstützt. Diese Aktion darf gerne weiter beworben werden.

 

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online