IServ-Probleme behindern Online-Unterricht –wichtige Informationen zum Distanzlernen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein Update der Fa. IServ heute Morgen hat bundesweit zu massiven Ausfällen der schulinternen Kommunikationsplattform IServ an vielen Schulen geführt. Da es sich um ein von IServ zentral verursachtes Problem handelt, konnten unsere IT-Fachleute trotz großer Bemühungen das Problem nicht lösen. Im Laufe des Vormittags hat IServ den telefonischen Support eingestellt, so dass unsere IT-Fachleute keinen Kontakt aufnehmen konnten.

 

Wir gehen davon aus, dass IServ mit Hochdruck an der Problemlösung arbeitet und hoffen, dass der telefonische Support morgen wieder erreichbar ist.

Solange die Störungen bestehen bleiben, ist diese Homepage von Seiten der Schule die einzige Informationsquelle. Ich bitte darum, unbedingt die Homepage mehrmals täglich einzusehen.

Sofern die technischen Probleme morgen früh behoben sein sollten, wird der Online-Unterricht wie angekündigt per IServ stattfinden. Falls IServ noch nicht zur 1. Stunde funktionieren sollte, bitte ich darum, immer zur nächsten Doppelstunde (3. Std, 5.Std) nachzusehen, ob IServ ,,läuft“. Unsere IT-Fachleute werden ggf. morgen hier auf der Homepage Informationen geben, wie die Lehrkräfte die Schüler*innen über ,,einen technischen Umweg“ per Mail erreichen können bzw. die Schüler*innen die Mails abrufen können. Die Schüler*innen werden also morgen Aufgaben zur Bearbeitung bekommen.

Ich möchte darauf hinweisen, dass in der Leiste 7 des 12. Jahrgang morgen in der 1./2. Std. Klausuren geschrieben werden. Die jeweils betroffenen Schüler*innen finden sich vor Beginn der Klausur vor der Schule ein. Die rote Gruppe sammelt sich vor dem Eingang zur Schwimmhalle, die grüne Gruppe sammelt sich vor dem Eisentor zum Europahof. Nacheinander werden dann die Gruppen durch den Schwimmhalleneingang in die jeweilige Hallenhälfte der Sporthalle geführt.

Seien Sie, seid gewiss, dass alle ihr Möglichstes tun, um den Online-Unterricht umfänglich ausbringen zu können.

Inge Wenzel, Schulleiterin Vechta, den 11.1.2021

 

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online