Beeindruckender Vortrag von Prof. Dr. Hajo Funke

  • Funke

Der renommierte Politikwissenschaftler Prof. Dr. Hajo Funke hielt am gestrigen Abend (7.9.2017) einen beeindruckenden Vortrag mit dem Thema "Populismus vs. Engagement für Demokratie und Vielfalt: Deutschland - die herausgeforderte Demokratie", der im Rahmen der Aktion "Gemeinsam, Aufmerksam, Verantwortlich - das Antonianum für Demokratie und Vielfalt" zweifellos einen Höhepunkt darstellte. (Im Foto v.l.n.r.: Prof. Dr. Hajo Funke, Schulleiterin Inge Wenzel, Landrat Herbert Winkel)

Schulleiterin Inge Wenzel begrüßte die rund 100 Gäste, die sich in der Aula versammelt hatten, und stellte den hochkarätigen Gast, der 1964 sein Abitur am Antonianum abgelegt hatte, vor, indem sie Stationen seines vielfältigen Wirkens in der Hochschullehre und als Fachmann für Extremismusfragen skizzierte. Landrat Herbert Winkel dankte in seinen Grußworten als Schirmherr der Aktion "Gemeinsam, Aufmerksam, Verantwortlich" der Schulleitung, durch die Organisation vielfältiger Aktionen und Gewinnung von Experten für Vorträge wie den gestrigen einen wichtigen Beitrag zu politischer Bildung zu leisten.

Prof. Funke verwies in seinem überaus interessanten Vortrag auf die Ursachen und Gefahren, die zu extremistischen und populistischen Bewegungen führen und von diesen ausgehen. Dabei gelang es ihm in beeindruckender Weise, komplexe Sachverhalte verständlich zu machen. In einer sich anschließenden Gesprächsrunde beantwortete er ausführlich Fragen der Anwesenden und mahnte zur Verteidigung der Demokratie.

Ingo Babilon

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online