#Religramme - Gesichter der Religionen

  • Religramme
Noch bis zum 15.09.2017 ist die interaktive Wanderausstellung „#Religramme – Gesichter der Religionen“ im Vechtaer Rathaus zu sehen. Auf großen Leinwänden wird die religiöse Vielfalt Niedersachsens für die Besucherinnen und Besucher sicht-, hör- und erfahrbar. Dort gewähren in Niedersachsen lebende Christen, Juden, Muslime, Buddhisten, Hinduisten und eine Jesidin einen persönlichen Einblick in ihren Glauben und dessen Relevanz für ihren Alltag und ihr Leben. (Im Bild: WuN-Kurs Jg. 8)

Diverse Religions- und Werte und Normen-Kurse unserer Schule besuchten im Rahmen des regulären Fachunterrichts die Ausstellung, informierten sich über die verschiedenen Religionen und setzten sich kritisch mit ihnen auseinander. Bemerkenswert dabei war u.a. die Erkenntnis, dass trotz aller inhaltlichen Unterschiede eine friedliche Koexistenz der verschiedenen Religionen möglich ist. In Zeiten undifferenziert-populistischer und antireligiöser Tendenzen leistet diese Ausstellung somit einen wichtigen Beitrag zur religiösen und politischen Bildung, da sie zur Unterscheidung zwischen lebensförderlichen Formen von Religion einerseits und lebensfeindlichen Ideologien andererseits befähigt.

 

Ingo Babilon

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online