Backen gegen den Hunger 2017 - Erlös von über 600 €

  • Hai
Unter diesem Motto engagierten sich auch in diesem Jahr auf Initiative der Fachgruppen Katholische und Evangelische Religion sowie Werte und Normen die Jahrgänge 5-7 für hilfsbedürftige Menschen in Haiti und unterstützten hierzu den Vechtaer Verein "Lichtblick Haiti e.V.", nachdem diese Aktion bereits im vergangenen Jahr zu einem vollen Erfolg geworden war.

Das Land Haiti, das zu den ärmsten Ländern der Welt gehört, war bereits 2010 von einem schweren Erdbeben erschüttert und am 4.10.2016 durch den Hurrikan Matthew erneut verwüstet worden, so dass es den dort lebenden Menschen auch heute noch an grundlegenden Dingen mangelt. In diesem Jahr bat der Verein um Unterstützung für haitianische Schülerinnen und Schüler, die bislang in einer Schule ohne Sitzbänke lernen müssen. Angesichts derartiger Lebensumstände musste keine große Überzeugungsarbeit geleistet werden: Die Hilfesbereitschaft unserer beteiligten Schülerinnen und Schüler war wieder enorm!

Der Plätzchen-Verkauf brachte einen Erlös von 601.60€. Allen Plätzchenbäckern und Plätzchenkäufern sei herzlich gedankt für ihren großen Einsatz im Namen der Waisenkinder in Port-au-Prince, Haiti.

Ingo Babilon und Annegret Struck

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online