Und ... was glaubst Du denn?!

  • WG

Am 16.Mai wurde an unserer Schule die Wanderausstellung „Was glaubst Du denn?!“  eröffnet. In dieser Ausstellung sprechen Muslime und Muslimas über das, was sie glauben – und über vieles andere mehr. Vielleicht ist manches, was in der Ausstellung gesagt wird, ganz anders, als manche vorher geglaubt haben. Aber vielleicht kann man sich auch selbst überraschen, denn die Fragen der Ausstellung betreffen eigentlich alle: Wie ist das denn bei mir? Das kann man sich fragen, ob man Muslim ist oder nicht.

Die Ausstellung wurde im Auftrag des Bundesministeriums des Innern durch die Bundeszentrale für politische Bildung in den Jahren 2012 / 2013 erstellt. Sie richtet sich vor allem an Schülerinnern und Schüler der Sekundarstufe I unterschiedlicher Schulformen, ist aber grundsätzlich auch für die Sek. II oder andere interessierte Gruppen geeignet.

Im Rahmen des Seminarfachs „GAV: Gemeinsam Aufmerksam Verantwortlich – Wir retten die Demokratie“ wurde die Ausstellung an die Schule geholt und 23 Schülerinnen und Schüler des elften Jahrgangs zu peer guides ausgebildet, die nun die angemeldeten Besuchergruppen durch die Ausstellung „begleiten“. Dabei versteht sich die Ausstellung aber nicht als belehrendes, sondern als zur Diskussion und zum Nachdenken anregendes Medium.

Bis zum 15. Juni 2018 kann man auf der Seite www.wasglaubstdudenn.de im Tourenkalender begleitete Ausstellungsbesuche buchen bzw. sich informieren, wann die Ausstellung ohne Begleitungen einfach so besucht werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jana Schlögl

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online