Antonianer stark in Mathe: Gewinner des Känguru-Wettbewerbs

  • Mathe1
  • Mathe2
Antonianer erreichen sehr gute Leistungen in Mathe. Hier die Gewinner:

erstes Foto: Duc Anh Nguyen 9Fa (2. Preis), Jonah Hitz 5Fc (2. Preis), Felix Reischauer 6L (1. Preis), Karl Graeßner 5L (2. Preis), Carl-Menard Hülsmann 5L (3. Preis), Theresa Meistermann 7Fb (3. Preis).

zweites rechts Foto: Victoria Gattner 7L (1. Preis), Tara Harm 7S (3. Preis), Emma Alberding 8FL (3. Preis). Hier fehlt noch Ida Böggemann 6Fb (3. Preis).

Herzlichen Glückwunsch!

 

Infos der Schulleiterin zum Unterrichtsstart am 18.5.

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

nach der gestrigen Veröffentlichung der Allgemeinverfügung des Landkreises Vechta startet der Unterricht am Dienstag, den 18.5.2021, in den Jahrgängen 5 - 11 wieder in geteilten Gruppen (Szenario B). Der 12. Jahrgang wird ungeteilt unterrichtet (Szenario A), da wir für diesen Abschlussjahrgang große Unterrichtsräume zur Verfügung haben, in denen ein ausreichender Abstand eingehalten werden kann.

Am Dienstag kommen die roten Gruppen, am Mittwoch die grünen Gruppen, anschließend wechseln die Farben weiterhin täglich (s. Rot-Grün-Kalender) für die Jahrgänge 5 - 11. Ihre Kinder brauchen am ersten Tag nicht die Bestätigung der MMR (Mumps-Masern-Röteln)-Impfung vorlegen. Das werden wir auf einen späteren Termin verschieben. Jetzt ist es erst einmal wichtig, dass Ihre Kinder nach langen fünf Monaten Distanzunterricht ,,in der Schule ankommen“, wieder Gemeinschaft erleben, Freundschaften aufnehmen oder neu schließen und trotz aller weiteren Hygieneregeln Nähe spüren.

Darauf freuen wir uns alle sehr!

Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind frühestens 24 Stunden vor Betreten der Schule einen Covid-19-Test durchgeführt haben muss, und bestätigen Sie die Negativ-Testung auf dem entsprechenden Bestätigungsmail-Formular, das Sie finden, wenn Sie diesen Link anklicken. Geben Sie Ihrem Kind auch eine Hülle oder einen Umschlag für das Halbjahreszeugnis mit, das Ihren Kindern im ersten Unterricht bei der/dem Klassenlehrer/in ausgehändigt wird. Die Einwilligungserklärung für Minderjährige zur Teilnahme an Selbsttest in der Schule finden Sie hier.

Ich hoffe sehr, dass der Präsenzunterricht von Dauer sein wird und eine weiterhin positive Entwicklung der Inzidenzzahlen im Landkreis Vechta vielleicht auch bald das Szenario A, den ungeteilten Unterricht, noch vor den Sommerferien ermöglicht.

Ihre OStD` Inge Wenzel, Schulleiterin, 16.5.2021

 

Elternbrief des Kultusminister vom 4.Mai 2021

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

über diesem Link gelangen Sie zum heutigen Elternbrief des Kultusministers an Sie. Bitte beachten Sie, dass wir im Landkreis Vechta noch einen hohen Inzidenzwert haben und der Schwellenwert von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten werden muss, ehe die Jahrgänge 5 - 11 in das Szenario B wechseln können. Achten Sie daher auf die Hinweise auf unserer Homepage bzw. auf unsere ,,Corona-Ampel". Mit freundlichen Grüßen

OStD` Inge Wenzel, Schulleiterin

 

Elternbrief des Kultusministers: "Notbremse" weiterhin ab 100 Inzidenz

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

unter folgendem Link gelangen Sie an den Brief des Kultusministers an Sie. Für unsere Schulform gibt es nach den Regelungen der bundesweiten ,,Notbremse" keine Änderungen. Ein Wechsel in das Szenario B ist erst möglich, wenn über fünf Tage kontinuierlich ein Inzidenzwert unter 100 erreicht ist.

Brief des Kultusministers

Mit freundlichen Grüßen

Inge Wenzel, Schulleiterin

Szenario C und Selbsttests: Infos zum Schulstart nach den Osterferien

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

zum Schulstart nach den Osterferien teile ich Ihnen hiermit die angekündigten aktuellen Informationen mit.
Da die Inzidenzzahlen im Landkreis Vechta weiterhin deutlich über 100 pro 100.000 Einwohner im Zeitraum von 7-Tagen liegen (Stand Freitag, den 9.4.21: 139,3), müssen wir laut Verordnung des Kultusministeriums am kommenden Montag, den 12.4.21, weiterhin im Szenario C wie vor den Osterferien verbleiben. Es findet somit für alle Jahrgänge Distanzunterricht statt.

Elternbrief der Schulleiterin: Selbsttestung nach den Osterferien

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

anbei finden Sie sehr wichtige Informationen zu den verpflichtenden Selbsttests Ihrer Kinder für den Präsenzunterricht nach den Osterferien. Die Umsetzung dieser Informationen wird erst dann wirksam, wenn wieder Präsenzunterricht (Szenario B bzw. A) stattfinden sollte. Sofern wir nach den Osterferien weiterhin im Szenario C verbleiben müssen, verschieben sich entsprechend die Maßnahmen zu den Selbsttestungen zeitlich.

Bitte lesen Sie zunächst die angehängten Dateien des Kultusministeriums an Sie, die Sie unter folgenden Links finden.

Brief des Kultusministers an die Eltern

Formular: Befreiung von der Präsenzpflicht

Eltern-Info zur Selbsttestung zu Hause > bitte unterschreiben und bis spätestens 12.4. einreichen

Link zur Eltern-Info und zu weiteren Infos, auch in anderen Sprachen (Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Rumänisch, Türkisch)

Für das Gymnasium Antonianum ergeben sich aus den Anweisungen des Kultusministeriums folgende weitere Hinweise. In diesem Zusammenhang benötigen Sie folgendes Bestätigungsformular, das Sie unter diesem Link herunterladen und ausdrucken müssen:

Ablauf der Selbsttestungen und Nachweis:

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online