Süße Grüße 2017

  • SG
 

Am heutigen Nikolaustag schwärmten traditionell die Mitglieder der Sozial-AG unter der Leitung von Frau Weigel als Botschafter süßer Grüße aus und überbrachten diese vielen SchülerInnen und LehrerInnen.

In liebevoller und aufwändiger Arbeit hatten sie in den Wochen zuvor Grußkarten gestaltet, Schokolade gekauft und schufen am heutigen Tag durch Kostümierungen vorweihnachtliches Flair. Näheres zu dieser Aktion erfahren Sie in einem Podcast von Radio-GAV: "Süße Grüße"

Einladung zum Weihnachtskonzert

  • Weihnachtskonzert2017
Unser diesjähriges Weihnachtskonzert findet statt 
am 06.12.2017 um 18.00 Uhr in der Europahalle
des Gymnasium Antonianum Vechta
Es spielen bzw. singen das Blech, das Vorblech, Paula Kattmann (Gesang), die Cantonianer, das Saxophonquartett des Blechs sowie das Kammermusiktrio des Antonianum.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei!

Radio-GAV: Die Sendung vom 27.11. zum Nachhören

Nächste Live-Sendung bereits am kommenden Montag, den 4.12., ab 14Uhr.

Die 7. Klässler des Begabtenförderkurses haben am Montag vorgelegt. Ihre geschnittene Sendung zum Thema "Alltag im Gefängnis" kann auf diesem Link nochmals angehört werden. Dort findet man auch die ersten, bisher produzierten Podcasts:

Schul-Internetradio > Radio-GAV

Die 9. und 10. Klässler legen am kommenden Montag nach.

Doppelter Anlass zur Gratulation – Karl-Heinz Knake wird zum Diakon geweiht und feiert sein 25jähriges Dienstjubiläum am Gymnasium Antonianum Vechta

  • knake
Am 26.11 2018 wurde unser Kollege Karl-Heinz Knake im Dom zu Münster zum Diakon geweiht. Zusammen mit neun weiteren Anwärtern aus dem Bistum Münster hatte sich Herr Knake in vier Jahren auf die verantwortungsvolle Aufgabe als Diakon vorbereitet. In einem feierlichen Gottesdienst legte Herr Knake sein Weiheversprechen ab, mit dem er die kirchliche Berechtigung erhält, u.a. zukünftig liturgische Feiern durchzuführen, zu predigen, Begräbnisfeiern zu leiten und seelsorgerisch tätig zu werden. Herr Knake wir sicherlich eine wichtige Unterstützung in seiner Heimatpfarrei St. Vitus Visbek sein. Das Antonianum freut sich, einen geweihten Diakon in seinen Reihen zu haben.

Backen gegen den Hunger!

  • kuchen
Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5,6,7! Liebe Eltern!

In diesem Jahr wollen wir die Aktion „Backen gegen den Hunger“, die letztes Jahr ca. 900,- € für den Verein Lichtblick Haiti erbracht hat, wiederholen. Immer noch ist die Situation in Haiti mehr als deprimierend. Zwar sind die diesjährigen Hurricans schadlos an Haiti vorbeigezogen, aber die Schäden des Erdbebens von 2010 und des Wirbelsturms Matthew von 2016 sind immer noch gewaltig. Viele Spenden haben ihre Adressaten nicht erreicht, denn auch das Übel der Korruption ist leider noch sehr groß.

Radio-GAV: Erste Live-Sendungen am 27.November und 4.Dezember

Seit Beginn des Schuljahres verfügt das Gymnasium Antonianum über eine Radio-Redaktion, in der Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 unter der Leitung ihres Lehrers Herrn Lücking die Grundlagen des journalistischen Arbeitens und den Umgang mit verschiedenen Medien erlernen. Das Projekt wird unterstützt von der Landesmedienanstalt und dem Kultusministerium in Hannover.

Das Blech im Radio!

  • blech_im_radio
Unser ehemaliger Schulpastor Dietmar Abel wird am kommenden Sonntag, dem 12.11. ab 10 Uhr im NDR-Radio mit einem Gottesdienst zu hören sein, der sich mit dem Thema „Tod eines geliebten Menschen“  auseinandersetzt. Die musikalische Untermalung wird teilweise von Musikern unserer Gymnasialkapelle „Blech“ übernommen. Diese besondere Sendung  sollte man sich nicht entgehen lassen.
D. Weigel

Benefizkonzert ermöglicht großzügige Spende

  • Benefizkonzert_2017
Rund 760,- Euro für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.“ erbrachte das Benefizkonzert in der Aula des Antonianum am Donnerstag. Die erfreulich zahlreichen Besucher konnten ein abwechslungsreiches Programm genießen, denn neben der Gymnasialkapelle „Blech“ erfreute das „Eduard-Holstein-Quartett“ die Zuschauer nicht nur mit mitreißender Musik,

SV-Seminar 2017

  • SV_2017a
 Das SV-Seminar 2017 ist abgeschlossen! Wie jedes Jahr haben wir in zwei Tagen in Thülsfelde unser SV-Jahr geplant. Es wurde viel diskutiert, es kamen viele neue Ideen und es war natürlich auch sehr lustig. Dabei haben wir viele neue Aktionen besprechen können, die im Laufe des Jahres stattfinden werden. Aber auch bekannte Projekte werden wieder durchgeführt werden. Dazu wird es in Zukunft mehr Informationen geben!

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online