Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gavvideo 2
  • Das Antonianum stellt sich vor. Zum Anschauen des Videos in das Foto klicken.

Rhetorica: Viel Applaus bei der Premiere der Nibelungen

  • Nibelungen3
Ein paar Requisiten, eine Handvoll Darsteller, große Leidenschaft und viel Humor, mehr braucht es für die jungen Künstler nicht, um das große deutsche Helden-Epos auf die Bühne zu bringen. Das Publikum dankte ihnen mit jeder Menge Beifall für einen Abend voller ritterlicher Tugend, heroischen Kämpfen und tragischer Liebe.

Noch zweimal wird das Stück in der Aula des Antonianums aufgeführt: am Mittwoch, den 20.11., um 19:30 Uhr und am Sonntag, den 24.11., um 18 Uhr.

Wenn Sie diesen Link anklicken, finden Sie einige Fotos von der Premiere.

 

Schreibwerkstatt - Bewegende Premiere

  • DritteStufe1

Was für ein Premierenabend. Mehr als 70 Gäste hatten am Freitagabend den Weg ins Museum im Zeughaus gefunden, zwei Drittel des Publikums davon Jugendliche. Sie alle waren unsicher. Was würde sie erwarten? Schließlich hatten die lesenden 14 Jugendlichen, alle zwischen 16 und 21 Jahren, vier Tage lang in einer Gedenkstätte geschrieben, hatten sich mit Opfern und Tätern des Frauen-KZs Ravensbrück und des Jugend-KZs Uckermark auseinandergesetzt. Würde man als Publikum wieder eine moralische Lehrstunde erhalten? Nein, darum ging es nicht.

Rhetorica spielt „Die Nibelungen“

  • Nibelungen
Fünf Schauspieler kommen zusammen, wissen aber nicht genau, was sie spielen sollen. Schließlich einigen sie sich aus vielen verschiedenen Motiven heraus für die „Nibelungen“. Allerdings sind die Charaktere der Schauspieler nicht unbedingt geeignet für ihre jeweiligen Rollen, auch ihre Professionalität lässt zu wünschen übrig, sodass es verschiedene Lücken und Pannen auf dem Weg zur Inszenierung der alten Sage gibt.

Talent-Event im Lohneum mit den Cantonianern und den Cantonianerspatzen

  • Talent
Nur noch wenige Tage bis zum Talent-Event in Lohne am Samstag, 9. November (Beginn: 18 Uhr) mit den Cantonianern und den Cantonianerspatzen. Dieses tolle Event mit vielen Talenten aus dem Landkreis Vechta sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Lohner Band Jacob Fortyhands, Akrobatiksohows, Hip-Hoptanz, Klaviermusik und eben auch tolle Chormusik unserer beiden Chöre werden auf einer professionellen Bühne den erwarteten 1200 Besuchern geboten.

Schnell noch Tickets sichern: http://bit.ly/Tickets-Talent-Event  

Mit der Rabatzz-Karte erhaltet ihr 45% Rabatt auf den normalen Eintrittspreis! Kommt vorbei und schaut euch die Cantonianer und die anderen Künstler live im Lohneum an, bei der größten Talent Show im Landkreis Vechta!

Robert Eilers

Amsterdam-Studienreise

  • Amsterdam
Vom 29.10. bis zum 1.11. sind wir mit einer relativ kleinen Gruppe von elf SchülerInnen und zwei Lehrerinnen, Frau Dinklage und Frau Hammer, nach Amsterdam gefahren. Ihnen haben wir es zu verdanken, dass, obwohl der Austausch nach Nijmegen gecancelt wurde, wir kurzfristig einen spitzen Ersatz angeboten bekommen haben.

Exkursion ins Ruhrgebiet: Auf nach Dortmund!

  • Dortmund1
Am 30.10.2019 machten sich die Kurse Ek1 und Ek2 unter der Leitung von Herrn Zurborg und Frau Hartmann auf den Weg nach Dortmund. Bei der geographischen Exkursion standen die Industrialisierungsvoraussetzungen, der erfolgte Strukturwandel in der Wirtschaft, Aspekte der Stadtgeographie sowie die bestehenden sozialen Gegensätze zwischen Nord- und Südstadt im Mittelpunkt. Michael Hoell hat als ehemaliger Lehrer des GAV sowie als Ruhrgebiet-Experte die Gruppe durch Dortmund geführt.

Radio-GAV: Die verbliebenen Bürgermeisterkandidaten im Interview

  • Bürgermeister1
In der letzten Redaktionssitzung von Radio-GAV am vergangenen Montag, einen Tag nach der Bürgermeisterwahl in Vechta, zeigten sich die Radio-Schüler verwundert über die geringe Wahlbeteiligung. Sie kamen auf die Idee, die verbliebenen Kandidaten selbst dazu zu befragen. Außerdem möchten die Jung-Journalisten wissen, was die Kandidaten für die jungen Menschen in Vechta tun wollen, wenn sie gewählt werden sollten. Sie haben darum drei Interviewfragen entwickelt und beide Kandidaten zu einem Live-Interview-Termin in die Schule eingeladen. 

Die ungekürzten Antworten der Kandidaten finden Sie in Form eines Podcasts, wenn Sie diesen Link anklicken.

 

Erlebnisreiche Projekttage zum Thema "Nachhaltigkeit"

  • PT2
Am 1. und 2. Oktober fanden am Antonianum Projekttage mit insgesamt 40 Projekten zum Thema "Nachhaltigkeit" statt. Nicht nur Lehrer/innen, auch Schüler/innen und Eltern boten Workshops an, die per Online-Wahl-Verfahren angewählt werden konnten. Die gesamte Schulgemeinschaft engagierte sich zwei Tage lang für den Klimaschutz.

 

Über diesen Link finden Sie die Ergebnisse der einzelne Projekte in Form einer Projekttage-Online-Zeitung. Darin auch enthalten: ein Podcast mit dem Pressesprecher des Landkreises, unseren Schulträger (Projekt L14). 

 

Klasse 6 am Alfsee und in Osnabrück

  • klassenfahrt
Drei erlebnisreiche Tage verbrachten die Klassen 6Fa von Frau Hammer und 6S von Frau Surmann vor den Herbstferien am Alfsee. Highlights waren das Wasserskifahren sowie ein Besuch in Osnabrück mit Nachtwächterführung. Nur mit Öllampen ausgestattet, erkundeten Schüler und Lehrer im Dunkeln die Altstadt samt Gefängnisturm und lauschten gruseligen Geschichten aus alten Zeiten. Anschließend erklommen sie den Turm der Katharinenkirche, von wo sich ein toller Blick über die nächtliche Stadt bot.

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online