Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gav
  • europaschule a
  • LK Wirtschaft
  • beratungslehrerinnen
  •  blaeserklasse
  • Basketball AG
  • DELF 1
  • ecdl logo
  • rassismus 2
  • begabte 2015
  • Gymnasium Antonianum Vechta: IUVENTUTI INSTITUENDAE - ein Auftrag zwischen 300-jähriger Tradition und Zukunft
  • Europaschule Antonianum: Partnerschulen in 6 europäischen Ländern ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Kooperation Schule – Wirtschaft: Lernkooperationen mit regionalen Wirtschaftsunternehmen gestatten außerschulische Lernerfahrungen
  • Professionelles Beratungskonzept: Qualifizierte Schülerberatung durch ausgebildete Beratungslehrerin und diplomierte Psychologin
  • Bläserklassen: Förderung musikalischer Fähigkeiten durch gemeinsames Musizieren in der Klassengemeinschaft
  • Unsere Basketball-AG wird dank der Kooperation mit "Rasta Vechta" von qualifizierten Vereinstrainern geleitet.
  • Zusätzliche sprachliche Qualifizierung: Das Antonianum ermöglicht den Erwerb unabhängiger, international anerkannter Sprachdiplome
  • ECDL: Antonianer können europäischen Computer-Führerschein (ECDL) erwerben
  • Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage: Das Antonianum ist offen für alle Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen, Weltanschauungen und Religionen und verurteilt Rassismus
  • Begabtenförderung: altersgerechte Förderung besonderer Begabungen und Interessen durch breit gefächertes Angebot des Kooperationsverbunds „Begabtenförderung“

Das Blech erlebt Sommer in Schweden

 

  • schweden

Nicht viel anders als zu Haus, nämlich durchwachsen und regnerisch, ist der Sommer in Schweden. Das durften die Mitglieder der Gymnasialkapelle in diesen Sommerferien erfahren, als sie in der Zeit vom 30.6. bis zum 5.7. einer Einladung aus Mjölby folgten, am diesjährigen Jubiläumsfestival der Musikkapelle Mjölby  teilzunehmen. Ausgerüstet mit Instrumenten, Auftrittskleidung und viel zu viel Kartoffelpüreepulver, Müsli und Milch, aber zu wenig Zitronentee machten sich 21 Schülerinnen und Schüler mit Sigrid und Marzellus Hellmann und drei weiteren erwachsenen Mitarbeitern 

Willkommen am Gymnasium Antonianum!

  • Einschulung
  • Unsere_Neuen
  • Unsere_Neuen_2
 
 
 
 
 
 
 
 
Einen Tag vor dem offiziellen Schulbeginn wurden am heutigen Mittwoch, 03.08.2016, die neuen Fünftklässler feierlich eingeschult. Mit dem Leitspruch "Mit dir wird unsere Schule bunt", liebevoll vorbereitet von SchülerInnen eines Religionskurses des 6. Jahrgangs, feierten Schulpfarrer Dietmar Abel und Pastoralreferent Peter Havers zunächst in der Klosterkirche einen ökumenischen Gottesdienst.

Schulleiterin Inge Wenzel ist jetzt Oberstudiendirektorin

  • OStD-Wenzel
Nach erfolgreich absolvierter Probezeit war es am 2.8.2016 soweit: Unsere Schulleiterin Inge Wenzel wurde zur Oberstudiendirektorin befördert! Dezernent Herr Detlev Heinrich von der Landesschulbehörde ließ es sich nicht nehmen, ihr die offizielle Ernennungsurkunde im Rahmen einer Dienstbesprechung des Kollegiums persönlich zu überreichen. Gleichzeitig sprach er ihr seinen Dank für ihre hervorragende Arbeit und seine besten Wünsche für ihre berufliche Zukunft aus.

Die gesamte Schulgemeinschaft gratuliert Frau OStD` Inge Wenzel herzlich!

Zu Gast in der Bait-ul-Quaadir Moschee

  • Moschee

Mohammad, Allah, Koran, Glaubenspraxis von Muslimen, Abraham als Vorbild im Glauben bei Christen und Muslimen – das waren die Themen, mit denen sich die Schüler des Jahrgangs 6 im Religionsunterricht beschäftigt haben. Was lag näher als ein Moscheebesuch ?

Eine Ära geht zu Ende!

  • Pensionaere
Am 20.6.2016 verabschiedeten sich im Rahmen einer stimmungsvollen Kollegiumsfeier fünf altgediente Kollegen/innen von den aktuellen, aber auch von zahlreichen ehemaligen Mitstreitern. 
Schulleiterin Inge Wenzel begann ihre Festrede mit den Worten: „Die Verabschiedung von fünf Kolleginnen und Kollegen stellt einen Einschnitt am Antonianum dar. Mit diesen Pensionären geht gewissermaßen eine Ära zu Ende.“

Das Schuljahr ist zu Ende

  • Abschluss

Was ist eine gute Schule? Eine kurze Antwort: eine Schule, in der die Leistungen von Schülern und Lehrern wertgeschätzt und geehrt werden. Am letzten Schultag, am Mittwoch, dem 22.06.2016, versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler vor Ausgabe der Zeugnisse auf dem Europahof. „Rückblicke – Augenblicke – Ausblicke“ war das Motto der Schuljahresabschlussversammlung, die nach drei Jahren festes Ritual im Schulleben des Antonianum geworden ist.

Die vielen Beiträge (persönliche Rückblicke, Ehrungen für besondere Verdienste, Verabschiedungen, Soziales Engagement, musikalische und musisch-künstlerische Darbietungen) vergegenwärtigten eindrucksvoll, welche Vielfalt im schulischen Leben am Antonianum zu finden ist. Auf dem Foto zu sehen sind die diesjährigen Antonius-Preisträger: Julius Aka (Jg. 12), Lina Vaske (Jg. 12) und Nhi Nguyen (Jg. 11). Überreicht wurde der Preis von Dr. Elisabeth Hofmann und Ulrike Brinkmann-Nordlohne als Vertreterinnen des Fördervereins.

Ingo Babilon

ECDL - Prüfung bestanden

  • ECDL

In Anwesenheit der beiden ECDL-Kursleiter, Olaf Brink und Bernd Koch, konnte Schulleiterin Inge Wenzel am heutigen Dienstag, 21.06.2016, einigen Schülern nach bestandener Prüfung ihr Zertifikat überreichen. Bei dieser Gelegenheit dankte Frau Wenzel ausdrücklich ihren Kollegen für deren unterrichtlichen Einsatz.

Giganten am Volleyball - die Revanche

  • Volley

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Volleyballturniers Schüler gegen Lehrer fand am vorletzten Schultag die von allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft erwartete Revanche statt. Erneut lieferten sich beide Teams packende Duelle am Netz, angefeuert von ihren begeisterten Fans, der Moderatorin Nhi Nguyen und fetziger Musikbeschallung. 

Am Schluss siegte das Lehrerteam mit einem Ergebnis von 2:1 nach Sätzen und konnte den GAV-Pokal nach dem Sieg der Schüler im vergangenen Jahr diesmal für sich entscheiden. Sicherlich wird dieses packende Sportduell Teil der Tradition am Antonianum werden!

Ingo Babilon

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online