Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gavvideo 2
  • Das Antonianum stellt sich vor. Zum Anschauen des Videos in das Foto klicken.

11 Jugendliche der Schreibwerkstatt des Antonianums präsentieren ihr neues Buch

Buchpremiere am Mi., 13. Oktober 2021, um 19.00 Uhr in der Europahalle

  • Premiere
Das nunmehr siebte Buch der Arbeitsgemeinschaft „Schreibwerkstatt“ liegt vor. Elf jugendliche SchreiberInnen zwischen 15 und 20 Jahren haben unter den besonderen Bedingungen der Pandemie Kurztexte verfasst, Lyrik und kurze Prosa. Sie haben ihrem Denken und Fühlen in diesen besonderen Monaten Ausdruck verliehen.

Corona-Hygienekonzepte und -Leitfäden

Hier finden Sie...

 

Juniorwahl 2021 am Antonianum

  • Wahl1

  • Wahl2

 

 

 

 

Liebe Schulgemeinschaft,

während jetzt im Fernsehen die ersten Hochrechnungen laufen, hat das Antonianum bereits ein offizielles Endergebnis! Die Bilder zeigen Euch das Erst- und Zweitstimmenergebnis zu unserer Juniorwahl in Form eines Kreis- und Säulendiagramms (für die Zweitstimmen) aber auch die genaue Anzahl der abgegebenen Erst- und Zweitstimmen.

Wie alle ca. 1,4 Millionen Schüler*innen an über 4.500 Schulen gewählt haben und auch das Ergebnis der teilnehmenden Schulen aus dem Wahlkreis Vechta-Cloppenburg findet ihr unter: https://www.juniorwahl.de/juniorwahl-btw-2021.html

Fotos der Stimmenauszählung sind hier zu finden. 

Herzlichen Dank an alle, die für einen reibungslosen Ablauf der Wahl gesorgt haben und natürlich an alle Wähler*innen am Antonianum!

Und jetzt weiterhin einen spannenden Wahlsonntag wünscht

Daniel Weingärtner

 

Exkursion nach Dortmund mit den Erdkundekursen

  • Dortmund1
  • Dortmund2

Die klischeeüblichen Bildervorstellungen, die bis heute mit dem Ruhrgebiet in Verbindung gebracht werden – wie Kohle, Stahl und rauchende Schlote – sind längst überholt. Die Realvorstellungen wurden von den 12er-Erdkundekursen auf erhöhtem Niveau Ek1 (Frau Rösener) und Ek2 (Herr Zurborg) einen Tag in Augenschein genommen. Wir starteten am 23. September 2021 um 8 Uhr am GAV. Wissenschaftlich begleitet wurden wir von dem ruhrgebietserfahrenen Pensionär des GAV, Michael Hoell.

Die Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021 erstmals am Antonianum

  • Jun1
  • Jun2
 
Die "heiße Phase" des Bundestagswahlkampfes 2021 hat begonnen, denn in wenigen Tagen ist Wahlsonntag.

Am Gymnasium Antonianum werden die Schüler*innen nicht nur Zuschauer bei der Wahl sein, sondern können sich, wie Schüler*innen an fast 4.600 Schulen deutschlandweit, an der Juniorwahl beteiligen. Diese bietet die Möglichkeit für alle, die noch zur Schule gehen und noch nicht wahlberechtigt sind, ebenfalls abzustimmen und einmal zu erfahren, wie eine Bundestagswahl abläuft. Die Juniorwahl unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten ist somit eine realitätsgetreue Simulation von Wahlen für junge Lernende.

Tanja Herbst erhält Ernennungsurkunde

  • THerbst
Frau Herbst erhielt heute die Urkunde zur Beförderung zur Oberstudienrätin.

Die Schulgemeinschaft gratuliert und wünscht viel Freude bei der Arbeit als Fachobfrau der Fachschaft Politik-Wirtschaft!

 

Besuch aus Toulouse: Endlich wieder Austausch!

  • albert
Albert Tellia aus Toulouse, der hier von Schulleiterin Inge Wenzel begrüßt wird, besucht derzeit für drei Monate das Antonianum. Seine Gastschwester Emma Born, Klasse 10 G, wird danach für den gleichen Zeitraum in Südfrankreich zur Schule gehen. Möglich macht dies das Austauschprogramm Brigitte Sauzay, für das sich Neunt- und Zehntklässler bewerben können. Mit Albert, Emma und Frau Wenzel freuen sich Klassenlehrerin Linda von Wahlde und Französischlehrerin Kristin Hammer, dass endlich wieder Austauschbesuche möglich sind. Albert selbst hat sich schon recht gut eingelebt und gewöhnt sich jetzt an die für ihn kleine Schule – sein eigenes Gymnasium in Toulouse ist doppelt so groß wie das Antonianum.

 

Vier stolze Siegerinnen erhalten einen Preis für die künstlerische Gestaltung der Titelseite der Logbücher

  • Deckblatt5

In diesem Schuljahr präsentieren sich die Logbücher der unterschiedlichen Jahrgangsstufen erstmalig in neuem und individuellem Layout der Titelseite. Im zweiten Halbjahr des letzten Schuljahres wurde unter allen Schüler*innen ein Wettbewerb ausgeschrieben, bei welchem die Schüler*innen der verschiedenen Jahrgangsstufen künstlerisch tätig werden und somit eigene kreative Beiträge entwerfen konnten, welche dann auf den Titelseiten der Logbücher der unterschiedlichen Jahrgänge abgedruckt werden konnten.

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online