Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gavvideo 2
  • Das Antonianum stellt sich vor. Zum Anschauen des Videos in das Foto klicken.

Sommerkonzert 2018

  • Soko
 

Trotz hochsommerlicher Temperaturen waren viele Gäste der Einladung des Fachbereichs Musik gefolgt, am heutigen Donnerstag, 31. Mai 2018, den Klängen vielfältiger musikalischer Darbietungen in der Europahalle zu lauschen. 

Ernennung zum Studiendirektor

  • ObstI
Mit goßer Freude konnte OStD' Inge Wenzel am heutigen Freitag, 01.06.2018, unserem Oberstufenkoordinator Ingo Böhm die Ernennungsurkunde zum Studiendirektor überreichen. Sie dankte Herrn Böhm für seine exzellente und akribische Arbeit, die er seit seiner Versetzung an das Antonianum geleistet habe. Wir gratulieren Ingo Böhm und wünschen ihm für sein weiteres Wirken alles Gute!

Die Piraten entern die Bühne des Antonianum

  • Piraten
Die Bühne ein Segelschiff, ein lebendes Skelett im Mast, an Deck schaurig lachende und tanzende Piraten auf der Suche nach einem Schatz. Und in all dem Tumult Theo und Jule, die mithilfe eines geheimnisvollen Buches in dieses Abenteuer hineingeraten sind.

Die Muscal-AG des Gymnasium Antonianum Vechta feierte am Freitagabend eine gelungene Premiere. Das große Publikum war von dem rasanten Rock-Musical begeistert, dankte den Darstellern und Musikern mit viel Applaus und forderte Zugaben. Weitere Vorstellungen finden statt am Samstag, den 26. Mai, Sonntag, den 27. Mai, jeweils um 16 Uhr, und am Freitag, den 1. Juni, um 18:30 Uhr.

Weitere Fotos finden Sie, wenn Sie diesen Link anklicken.

Und ... was glaubst Du denn?!

  • WG

Am 16.Mai wurde an unserer Schule die Wanderausstellung „Was glaubst Du denn?!“  eröffnet. In dieser Ausstellung sprechen Muslime und Muslimas über das, was sie glauben – und über vieles andere mehr. Vielleicht ist manches, was in der Ausstellung gesagt wird, ganz anders, als manche vorher geglaubt haben. Aber vielleicht kann man sich auch selbst überraschen, denn die Fragen der Ausstellung betreffen eigentlich alle: Wie ist das denn bei mir? Das kann man sich fragen, ob man Muslim ist oder nicht.

Heike Droste feiert 25jähriges Dienstjubiläum

 

  • Dro

In einer kleinen Feierstunde beging das Kollegium des Antonianum am heutigen Freitag, 04.05.2018, das 25jährige Dienstjubiläum von OStR' Heike Droste. OStD' Inge Wenzel würdigte die Verdienste, die sich "unsere Eurodro" in den 23 Jahren ihrer Tätigkeit am Antonianum erworben habe. 

Betriebe engagieren sich für Schüler/innen: Zukunftstag am 26. April 2018

  • Zukunftstag1
In Deutschland wird im Rahmen eines bundesweiten Aktionsprogramms seit 2001 jährlich der „Girls' Day" durchgeführt. In vielen Bundesländern wird dieser Tag als „Girls' Day" veranstaltet, um speziell Mädchen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu motivieren. Das Land Niedersachsen hat sich aber entschlossen, diesen Tag nicht nur als „Girls' Day", sondern als „Zukunftstag für Mädchen und Jungen" zu gestalten.

Adrian Steiner (6 S) gewinnt den Kreisentscheid Nord des Vorlesewettbewerbs

  • adrian_steiner
Der Sieger berichtet von dem spannenden Tag.

"Am 30. Januar 2018 fand in der Liebfrauenschule der Kreisentscheid Nord statt. Alles fing damit an, dass wir (ich mit meinen Eltern und Geschwistern) in die Aula der Schule gingen, wo es schon ziemlich voll war. Dort setzten wir uns auf die dort aufgestellten Stühle, nur ich musste mich in die erste Reihe setzen, zu den anderen 17 Lesern. Wir alle hatten ein Buch in der Hand, aus dem wir in der ersten Runde des Vorlesewettbewerbs vorlesen wollten.

Freunde aus Europa zu Gast am Antonianum

 

  • Fra

In dieser Woche konnte OStD' Inge Wenzel Schülerinnen, Schüler und ihre begleitenden Lehrkräfte aus unseren Partnerschulen in Finnland und Frankreich willkommen heißen. Bei der traditionellen Begrüßung der Gäste im Lehrerzimmer verlieh sie ihrer Freude Ausdruck, dass über viele Jahre enge Kontakte und Freundschaften zwischen den europäischen Ländern erwachsen seien, die durch Schüleraustausche in besonderer Weise gepflegt und gefestigt würden. Nach ihren Begrüßungsworten trugen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Austauschs in das Gästebuch des Antonianum ein.

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online