Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gavvideo 2
  • Das Antonianum stellt sich vor. Zum Anschauen des Videos in das Foto klicken.

Cycle 4 future – eine tolle Sache!

  • 5SRad

  • 10FaRad

Das dachten sich auch 65 Antonianer und radelten drei Wochen lang für das Klima. Vom 07. Mai bis zum 28. Mai haben Schüler und Lehrer möglichst viele Schulradel-Kilometer gesammelt. Aufgrund von Szenario C wurden die Kilometer zunächst in Form von Radtouren am Nachmittag oder am Wochenende gesammelt. Wie einfach Klimaschutz sein kann, erfuhren die Schüler am eigenen Leib.

  • 9SLRad
Statt sich von den Eltern zum Freund oder zur Freundin mit dem Auto bringen zu lassen, legten sie selbst die Strecke mit dem Fahrrad zurück. Auch für kleinere Besorgungen in der Stadt wurde nun bevorzugt das Fahrrad gewählt. Jeder konnte so einen kleinen, aber wichtigen Teil zum Klimaschutz beitragen. Zudem war es neben dem Homeschooling und dem damit verbundenen Büro-Alltag für viele Teilnehmer eine nette Abwechslung, um selbst wieder frische Luft schnuppern zu können.

Deutscher Klimapreis: Filmdreh am GAV

  • Klima1
  • Klima2

Am heutigen Mittwoch war ein Kamerateam der Allianz-Stiftung am Anonianum im Einsatz, um Schüler/innen und Lehrer/innen zu interviewen, die im Rahmen der preisgekrönten Projekttage zum Thema "Nachhaltigkeit" Projekte ausgerichtet haben. 
  • Klima3
  • Klima4
Mit diesen Interviews und einem Drohnenflug wird ein Imagefilm erstellt, der im Rahmen der Preisverleihung im Herbst in Berlin veröffentlicht werden soll und dann auch online zu sehen sein wird. Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Partielle Sonnenfinsternis: Antonianer hautnah dabei

  • Teleskop
Am Donnerstagvormittag bedeckt der Mond zeitweise einen Teil der Sonne und die Schüler/innen des GAV konnten dieses Phänomen mitverfolgen. Die jungen Sternenforscher der Astronomie-AG unter der Leitung von Herrn Meyer-Berg errichteten auf den beiden Schulhöfen je ein Teleskop und ermöglichten so ihren Mitschülern/innen einen Blick auf die Sonnenfinsternis.

 

Fremdsprachen kreativ

  • FS1
  • FS2
 
Am Donnerstag, den 21. Januar 2021, fand der Bundeswettbewerb Fremdsprachen statt. Aufgrund der diesjährigen Corona-Situation fand er allerdings nicht als Klausurtag an der Schule statt, sondern musste digital durchgeführt werden. 

Infos der Schulleiterin zum Unterrichtsstart am 18.5.

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

nach der gestrigen Veröffentlichung der Allgemeinverfügung des Landkreises Vechta startet der Unterricht am Dienstag, den 18.5.2021, in den Jahrgängen 5 - 11 wieder in geteilten Gruppen (Szenario B). Der 12. Jahrgang wird ungeteilt unterrichtet (Szenario A), da wir für diesen Abschlussjahrgang große Unterrichtsräume zur Verfügung haben, in denen ein ausreichender Abstand eingehalten werden kann.

Am Dienstag kommen die roten Gruppen, am Mittwoch die grünen Gruppen, anschließend wechseln die Farben weiterhin täglich (s. Rot-Grün-Kalender) für die Jahrgänge 5 - 11. Ihre Kinder brauchen am ersten Tag nicht die Bestätigung der MMR (Mumps-Masern-Röteln)-Impfung vorlegen. Das werden wir auf einen späteren Termin verschieben. Jetzt ist es erst einmal wichtig, dass Ihre Kinder nach langen fünf Monaten Distanzunterricht ,,in der Schule ankommen“, wieder Gemeinschaft erleben, Freundschaften aufnehmen oder neu schließen und trotz aller weiteren Hygieneregeln Nähe spüren.

Darauf freuen wir uns alle sehr!

Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind frühestens 24 Stunden vor Betreten der Schule einen Covid-19-Test durchgeführt haben muss, und bestätigen Sie die Negativ-Testung auf dem entsprechenden Bestätigungsmail-Formular, das Sie finden, wenn Sie diesen Link anklicken. Geben Sie Ihrem Kind auch eine Hülle oder einen Umschlag für das Halbjahreszeugnis mit, das Ihren Kindern im ersten Unterricht bei der/dem Klassenlehrer/in ausgehändigt wird. Die Einwilligungserklärung für Minderjährige zur Teilnahme an Selbsttest in der Schule finden Sie hier.

Ich hoffe sehr, dass der Präsenzunterricht von Dauer sein wird und eine weiterhin positive Entwicklung der Inzidenzzahlen im Landkreis Vechta vielleicht auch bald das Szenario A, den ungeteilten Unterricht, noch vor den Sommerferien ermöglicht.

Ihre OStD` Inge Wenzel, Schulleiterin, 16.5.2021

 

Antonianer stark in Mathe: Gewinner des Känguru-Wettbewerbs

  • Mathe1
  • Mathe2
Antonianer erreichen sehr gute Leistungen in Mathe. Hier die Gewinner:

erstes Foto: Duc Anh Nguyen 9Fa (2. Preis), Jonah Hitz 5Fc (2. Preis), Felix Reischauer 6L (1. Preis), Karl Graeßner 5L (2. Preis), Carl-Menard Hülsmann 5L (3. Preis), Theresa Meistermann 7Fb (3. Preis).

zweites rechts Foto: Victoria Gattner 7L (1. Preis), Tara Harm 7S (3. Preis), Emma Alberding 8FL (3. Preis). Hier fehlt noch Ida Böggemann 6Fb (3. Preis).

Herzlichen Glückwunsch!

 

Aktuell sind 146 Gäste und keine Mitglieder online