Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gavvideo 2
  • Das Antonianum stellt sich vor. Zum Anschauen des Videos in das Foto klicken.

Schülervertretung auf SV-Seminar

 

  • sv_seminar
Am 23. und 24. März 2015 trafen sich die Mitglieder der Schülervertretung des GAVs gemeinsam mit dem SV-Berater Dr. Dörfler außerhalb der schulischen Mauern im Offizialat Vechta, um wichtige organisatorische Inhalte (wie z.B. den Jahresplan, bereits abgearbeitete sowie geplante Aktionen) zu reflektieren bzw. zu planen.

Oberstufenkurs MU 1 besucht Symphoniekonzert

 

  • musik_lk
Am vergangenen Montag  (23.03.2015) wurden die Mitglieder des Musikkurses  MU1 (auf erhöhtem Niveau) Zeugen eines besonderen musikalischen Ereignisses:  Anlässlich des  70. Jahrestages des 2. Weltkriegsendes boten das Wolgograder Akademische Orchester sowie das Osnabrücker Symphonieorchester ein gemeinsames Konzert

Buchpremiere „Aus Farbstürzen“ ein voller Erfolg

  • Aus-Farbstuerzen_001
Dass Kurzprosa und Lyrik im sonst manchmal tristen Schulalltag Spaß machen können, bewiesen die acht Mitglieder der freiwilligen Arbeitsgemeinschaft „Schreibwerkstatt“ des Gymnasium Antonianum am vergangenen Montag einmal mehr. Die zahlreichen Zuhörer wurden Zeuge einer Buchpremiere im Wechselbad der Gefühle.

Thalia Schröder gewinnt Kreisentscheid

 

  • vorlesen_kreisentscheid
Nachdem sie im Dezember 2014 bereits den schulinternen Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Antonianum gewonnen hatte, nahm Thalia Schröder aus der Klasse 6 Fa am 18.2. am Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs in ihrem Heimatort Goldenstedt teil.

Klarer Sieg im Erdkunde-Wettbewerb

 

  • erdkunde_wettbewerb

Mit deutlichem Punktevorsprung gewann Philipp Büssing, Klasse 8LB des Gymnasium Antonianum, den „Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb“, der in diesem Jahr sehr viele geographiebegeisterte Jungendliche der Schule ansprach.

Im Westen...

 

  • theater
… unserer Schule gab es am heutigen Vormittag einiges Neues. In der Aula sahen die Schülerinnen und Schüler des 11. und 12. Jahrgangs eine gelungene szenische Lesung von Erich Maria Remarques Roman „Im Westen nichts Neues“, dargeboten von dem dreiköpfigen Ensemble des Tournee-Theaters Hamburg.

Material zum Leben erwecken

  • Berlinfahrt_Seminarfach_01
Die SchülerInnen des Seminarfachs „Theater/Opern und ihre Wirkung“ (Jg. 12) besuchen die Hochschule „Ernst Busch“ in Berlin, mit dem Schwerpunkt Puppenspiel

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online